Ausstellungsführung: Gedenkstätte Steinhof, Der Krieg gegen die ,Minderwertigen‘

Treffpunkt 15:45 Uhr, Otto Wagner Spital, V-Gebäude, Baumgartner Höhe, 1140 Wien Anmeldung bis zum 13. Jänner: office@gedenkdienst.at Beschränkte TeilnehmerInnenzahl
16.01.2020  |  15:45  -  18:00   |  
Der Verein GEDENKDIENST lädt im Rahmen der Bildungsreihe "Geh denken!" zu einer Führung durch die Ausstellung an der Gedenkstätte Steinhof.

Personen mit Beeinträchtigungen oder psychischen Krankheiten, Angehörige sozialer Randgruppen und Unangepasste wurden im NS-Regime als ,minderwertig‘ verfolgt und umgebracht. Das Zentrum der nationalsozialistischen Tötungsmedizin in Wien war die Heil- und Pflegeanstalt ‚Am Steinhof‘. Die Ausstellung am Gelände gibt einen umfassenden Überblick über Hintergründe und Folgen der NS-Medizinverbrechen in Wien.
Eine Ausstellung des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes. Begleitet von Christoph Steinberger.
Treffpunkt 15:45 Uhr, Otto Wagner Spital,
V-Gebäude, Baumgartner Höhe, 1140 Wien
Anmeldung bis zum 13. Jänner: office@gedenkdienst.at
Beschränkte TeilnehmerInnenzahl

 

(c) Verein Gedenkdienst
(c) Verein Gedenkdienst
Plakat zum Bildungsprogramm im Wintersemester 19/20
Kombinat Media Gestalteer GmbH