Vortrag Alexander Kleiß: Jüdische Kinder und Jugendliche als Opfer der NS-„Euthanasie" in Österreich

Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Im Gedenken der Kinder"
  • Wann 27.10.2021 von 19:00 bis 21:00 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Bundesland Salzburg
  • Wo Unipark Salzburg
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Einbeziehung jüdischer Psychiatriepatient*innen in die NS-Euthanasie war der erste systematische Massenmord an Juden*Jüdinnen im Nationalsozialismus in Österreich. Unter den Opfern waren auch zahlreiche Kinder und Jugendliche. Auf Basis ausgewählter Lebensgeschichten werden die Verfolgungsabläufe detailliert beschrieben, Zusammenhänge zwischen der NS-Euthanasie und der Shoah aufgezeigt und Spezifika einer Opfergruppe dargelegt, die in mehrfacher Hinsicht ausgegrenzt, verfolgt und ermordet wurde.

Alexander Kleiß ist Dissertant am Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg und Mitarbeiter des Lern- und Gedenkortes Schloss Hartheim.

19:00 Unipark Nonntal
E.001 (HS Thomas Bernhard)