Archive, Bibliotheken, Museen und Vereine im Burgenland

Burgenländische Volkshochschulen:
„Spuren zum Heute“, Ein Projekt zur Geschichte und Gegenwart des Judentums
Information:+43 (0)2682 / 61363-15
www.vhs-burgenland.at

Burgenländische Forschungsgesellschaft:
„Vertrieben. Erinnerungen burgenländischer Juden und Jüdinnen“
Information: +43 (0)2682 / 66886
www.forschungsgesellschaft.at

RE.F.U.G.I.U.S. - Rechnitzer Flüchtlings- und Gedenkinitiative und Stiftung:
Aktivitäten und Veranstaltungen zu zeitgeschichtlichen Fragen und solchen der Minderheiten- und Flüchtlingspolitik.
Ausbau des Kreuzstadl bei Rechnitz zum "Mahnmal Kreuzstadl für alle Opfer beim Südostwallbau".
Information: +43 (0)2682 / 61363-15, +43 (0)3352 / 34525-22
www.kbk.at/refugius

Friedenszentrum Burg Schlaining
Friedensmuseum, Bibliothek,Fridenspädagogik, Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung,..
Projekt:"Welcome to Stadtschlaining" 2001, 30 ehemalige Stadtschlaininger Juden und deren Nachkommen besuchten Stadtschlaining
Information: +43 (0)3355 / 2498
www.aspr.ac.at

Österreichisches Jüdisches Museum in Eisenstadt
Ausstellungen, Führungen, Symposien, Publikationen, Museumsshop, Präsenzbibliothek,..
Information: +43 (0)2682 / 65145
www.oejudmus.or.at

K.B.K. - Kultur.Bildung.Kunst
Schlainingerstraße 4/1, A-7400 Oberwart
Tel. +43 (0)3352 / 33940, Fax: +43 (0)3352 / 34685
Kultur.Bildung.Kunst@aon.at

Das wichtigste Ziel des Vereines ist, die Kommunikation, Zusammenarbeit und Vernetzung zu unterstützen und zu förden. Beheimatet sind hier auch die edition lex liszt 12, RE.F.U.G.I.U.S., SOS Mitmensch, Unabhängige Antifaschistische Personenkomitee Burgenland

Verein zur Erhaltung und kulturelle Nutzung der Synagoge Kobersdorf
„Die jüdischen Gemeinden des Burgenlandes in der Ersten Republik“
Information: +43 (0)1 / 5454303 und +43 (0)664 / 3550702

ROMA- Beratungsstelle - Verein Roma
Spitalgasse 4, A-7400 Oberwart
Tel. +43 (0)3352 / 33059, Fax: +43 (0)3352 / 33059-4
office@verein-roma.at

Kombinat Media Gestalteer GmbH