Gedenken an das Novemberpogrom: Alle Gedenkveranstaltungen 2017

Am 9./10. November 1938 und an den darauffolgenden Tagen fanden im gesamten Deutschen Reich Pogrome gegen die jüdische Bevölkerung statt. Die Nationalsozialisten prägten dafür den euphemistischen Ausdruck "Reichskristallnacht". Ausschreitungen und Morde gab es auch in den Tagen vor und nach dem Datum 9./10. 11. Mit den Novemberpogromen 1938 begann die systematische Vertreibung, Enteignung und dann Vernichtung der Juden in der Zeit des Nationalsozialismus.
abgelegt unter:
Das Novemberpogrom jährt sich zum 79. Mal.
Das Novemberpogrom jährt sich zum 79. Mal.
Kombinat Media Gestalteer GmbH