Graz: Erster Stolperstein in Brailleschrift

Stolperstein in Brailleschrift verlegt, in Erinnerung an Irene Ransburg.

In Graz wurde am 16. August 2016 vom Verein für Gedenkkultur in Graz der erste Stolperstein in Brailleschrift in Erinnerung an die taubblinde jüdische Schriftstellerin Irene Ransburg verlegt. Darüber hinaus wurden mehr als zehn weitere Stolpersteine verlegt, Adressen und Hintergrundinformationen zu den Stolpersteinen finden sie hier: http://www.stolpersteine-graz.at/

Der Verein Gedenkkultur in Graz bietet auch ein kostenloses Vermittlungsprogramm für Schulklassen an. Anmeldung und Informationen zu den Gedenkspaziergängen finden sie hier.

 

Medienberichte zu den Stolperstein Verlegungen in Graz:

http://steiermark.orf.at/news/stories/2791321/

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5069853/NSGedenken_Erstmals-Stolperstein-in-Brailleschrift

Stolperstein (Foto:Verein für Gedenkkultur in Graz)
Stolperstein (Foto:Verein für Gedenkkultur in Graz)
Kombinat Media Gestalteer GmbH