HOLOCAUST HISTORY Project

Holocaust-Thematik, einmal anders. Daniela Moszkowicz/Dadieu - Ebenbauer ist
einerseits Tochter eines jüdischen Vaters, der als einziger von 7 Geschwistern
Auschwitz überlebte, andererseits Enkelin eines führenden NSDAP-Mitglieds.
Vor diesem Hintergrund nimmt sie SchülerInnen der 7. bis 10. Schulstufen aller
Schultypen mit auf eine Zeitreise zu den gegensätzlichen Wurzeln ihrer Eltern.
Die Thematik wird mit Hilfe von interaktiven Methoden und dem gemeinsamen
Erörtern von Fragen in respektvollem Dialog bearbeitet.
Bisher nahmen bereits rund 1.200 SchülerInnen an diesen Workshops des
Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung (ÖSFK) teil.

WS - DAUER: 5 Schulstunden inkl. Materialien zur Vor- und Nachbereitung.
ORT: Wahlweise auf der Friedensburg Schlaining oder direkt an Ihrer Schule.
KOSTEN: € 6 pro SchülerIn (Admin-Beitrag)
KONTAKT & ANMELDUNG:
Frau Claudia Hofer Tel.: 03355-2498-507, E-Mail: hofer@aspr.ac.at
www.friedenswochen.at

Downloads

Kategorisierung

Region/Bundesland
Burgenland
Erstellt am 2017-05-29T19:16:46+01:00, zuletzt geändert 2020-06-18T13:25:24+01:00