Amari Historia - Unsere Geschichte

Lebensgeschichten von 18 Männern und Frauen geben bewegende Ein­blicke in die Geschichte des Burgenlandes. Burgenlandkroaten, Burgen­landungarn und deutschsprachige Burgenländer ebenso wie Angehörige der Volksgruppe der Roma und der im zweiten Weltkrieg vertriebenen jüdischen Bevölkerung erzählen ihr Leben. Die beiden ältesten interviewten Personen sind Jahrgang 1925 und 1928. In den Erzählungen wird erlebtes Unrecht spürbar, aber auch Erfahrungen wechselseitiger Solidarität und Wertschätzung.

http://www.roma-service.at/amarihistorija.shtml

Downloads

Kategorisierung

Region/Bundesland
Burgenland