Dokumentarfilm von Johannes Breit: Das „Arbeitserziehungslager“ Innsbruck

Auch eine Reihe von Zeitzeugen kommen zu Wort, die die Arbeits- und Lebensbedingungen schildern.

Zum Film

 

Das Buch zum Film aus dem Jahr 2017 ist weiterhin erhältlich.
 
Johannes Breit:Das Gestapo-Lager Innsbruck-Reichenau.Geschichte, Aufarbeitung, Erinnerung.

Tyrolia Verlag, 200 Seiten, 24,95 €

Erstellt am 2019-09-09T11:54:06+02:00, zuletzt geändert 2020-10-02T13:09:39+02:00