Webinar: "Am Vorabend des 12. März 1938"

Online-Präsentation des Unterrichtsmaterials „Vielfalt - Jüdisches Leben vor der Shoah“
  • Wann 11.03.2021 von 17:00 bis 18:00 (Europe/Vienna / UTC100)
  • Wo Zoom: https://zoom.us/j/94153608930
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Das neue Unterrichtsmaterial von _erinnern.at_ stellt jüdisches Leben und ein lebendiges Judentum in Österreich vor 1938 vor. SchülerInnen nähern sich anhand von zwanzig Fotos der kulturellen, gesellschaftlichen und religiösen Vielfalt der jüdischen Gemeinschaft an. Das Material kann ab der 8. Schulstufe verwendet werden und ist durch vorbereitete Dokumente direkt im Unterricht einsetzbar.

Carina Fischer (Idee und Projektmitarbeit):

„Mir war wichtig, Juden und Jüdinnen in meinem Unterricht nicht ausschließlich als Verfolgte und Opfer des Nationalsozialismus, sondern auch als selbstbestimmte Menschen mit individuellen Interessen, Überzeugungen, Berufen und Lebenssituationen darzustellen. Dieses Material bietet dafür eine sehr anschauliche Grundlage.“

Ausgehend von den grundlegenden didaktischen Überlegungen werden die beiden Projektverantwortlichen Carina Fischer (Geschichtslehrerin an einer BHS) und Axel Schacht (_erinnern.at_) das Lernmaterial vorstellen und die Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht erläutern. Das Material wird ab dem Webinar auch online zur Verfügung stehen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, das Webinar wird via Zoom stattfinden:

https://zoom.us/j/94153608930