EntArteOpera: Einladung zu Opernbesuch, Ausstellung und Konzert

EntArteOpera bringt Werke so genannter "entarteter Musik" auf die Bühne und lädt Schulen zu einem Projekt ein.

EntArteOpera veranstaltet in Kooperation mit dem Brucknerfest Linz ab 9.9.2014 das Projekt EntArteOpera in der Tabakfabrik Linz. Es wird die Oper „Ulenspiegel“ von Walter Braunfels das erste Mal seit dem 2. Weltkrieg in Österreich szenisch zu erleben sein. Während der ganzen Zeit des Brucknerfestes wird in den Räumen der Tabakfabrik die Ausstellung „Swing tanzen verboten. Unterhaltungsmusik nach 1933 zwischen Widerstand, Propaganda und Vertreibung.“ zu sehen sein.

EntArteOpera lädt Schulen zur inhaltlichen Teilnahme am Projekt zu ein. Teilnehmende Schulen bekommen speziell zusammengestelltes Material zum Thema „Entartete Musik“, geschichtliche Hintergründe, betroffene Komponisten und vor allem Material zur bevorstehenden Ausstellung „Swing tanzen verboten" sowie Informationen zu den Veranstaltungen von EntArteOpera zur Oper „Ulenspiegel“ von Walter Braunfels. Teilnehmende Schulen haben im September die Möglichkeit die Generalprobe der Oper „Ulenspiegel“ und bei freiem Eintritt die Ausstellung „Swing tanzen verboten" zu besuchen (9.9. bis 5.10.).

Einladung an interessierte Schulen/Informationen: - download

Programm im Detail: - download

Kontaktaufnahme und weitere Informationen:

www.entarteopera.com

Susanne Thomasberger office@entarteopera.com

Kombinat Media Gestalteer GmbH