IN SITU Box

Lern- und Denkmaterial zur Geschichte von Linz und Oberösterreich im Nationalsozialismus für SchülerInnen ab zwölf Jahren. Die IN SITU Box kann kostenlos entlehnt werden.

Die IN SITU Box enthält zahlreiche Arbeitsanleitungen, Recherchematerialien, Literatur, Filme und Interviews, die SchülerInnen eigenständige Zugänge zur nationalsozialistischen Vergangenheit vor allem von Linz und Oberösterreich ermöglichen sollen.

Fünf modulare Einheiten können beliebig gereiht und miteinander kombiniert werden.

Alle Module (pdf, 415 KB)

  • WAS: Es gibt insgesamt vier IN SITU Boxen mit gleichem Inhalt
  • Wie: Gegen eine Kaution von 20.-€ je Box kann diese kostenlos ausgeliehen werden. Entliehen wird nur die gesamte Box, keine Einzelteile. Zum Entlehnen ist ein gültiger Personalausweis sowie die Angabe von Adresse und Telefonnummer nötig. Bei vollständiger und unbeschädigter Rückgabe von Box und Inhalt wird die Kaution  wieder retourniert.
  • Wie lange: Die maximale Entlehndauer beträgt einen Monat, die Box wird wieder am Ort der Abholung abgegeben.
  • Für wen: Vor allem für Schulklassen und Gruppen ab 12 Jahren.
  • Wo: Die Boxen stehen an zwei Orten zur Abholung bereit:

OÖ Landesbibliothek
Schillerplatz 2 4021 Linz,Mo - Fr: 9.00 - 18.00h, Sa: 9.00 - 12.00h, Tel: +43(732) 66 40 71-333 oder 334 (zwei IN SITU Boxen)
Tourist Information
Hauptplatz, 4020 Linz
Tel: +43(732) 7070-2009
(zwei IN SITU Boxen)

Information:
www.insitu-linz09.at/aktuelles.html

IN SITU Box
IN SITU Box
Kombinat Media Gestalteer GmbH