Österreichs älteste Synagoge befindet sich in Korneuburg, Niederösterreich

Während die Synagoge in St. Pölten derzeit saniert wird befindet sich die älteste Synagoge Österreichs in Korneuburg in sehr schlechtem Zustand.

Warum Österreichs älteste Synagoge im niederösterreichischen Korneuburg als Garage verwittert beschreibt die Tageszeitung der Standard in einem aktuellen Artikel. In Krems ist man mit der jüdischen Baugeschichte noch sorgloser umgegangen, die Synagoge wurde in den 1970er Jahren abgerissen. 
Weitere Informationen dazu im Standard Artikel: https://www.derstandard.at/story/2000128744932/warum-oesterreichs-aelteste-synagoge-als-garage-verwittert

Erstellt am 2021-08-13T14:55:24+01:00, zuletzt geändert 2021-08-13T14:59:28+01:00