9. November

Rudolf- Steiner-Schule

Die Rudolf- Steiner-Schule beschäftigt sich schon seit Jahren intensiv mit dem Thema Nationalsozialismus und Holocaust. Auch das Gedenken und der Transfer ins Heute ist der Schule ein großes Anliegen.

„Erinnerung, die bewegt“: 76 Jahre Novemberpogrom

9. November: „Erinnerung, die bewegt“: 76 Jahre Novemberpogrom. 17:30 bis ca. 17:50: „Lichter der Erinnerung“. SchülerInnen Rudolf Steiner Schule legen an einigen ausgewähltenStolpersteinen Rosen nieder und entzünden eine Kerze. Machen Sie mit! Wählen Sie Stolpersteine aus und entzünden Sie dort ebenfalls Lichter der Erinnerung! 18:00 bis ca. 18:30: Gedenkveranstaltung am Alten Markt Treffpunkt beim Stolperstein von Walter Schwarz in der Mitte des Platzes, Alter Markt 12. Veranstalter: Rudolf Steiner Schule Salzburg in Zusammenarbeit mit erinnern.at