"Die Fälscher" - Anregungen für eine Bearbeitung des Films im Unterricht

Regie und Drehbuch: Stefan Ruzowitzky. Mit: Karl Markovics, August Diehl, Marie Bäumer, u. a.
Österreich/Deutschland 2007, 98 Minuten, Farbe

Die auf den Erinnerungen eines der letzten lebenden Zeitzeugen des "Unternehmens Bernhard" beruhende, deutsch-österreichische Koproduktion von Stefan Ruzowitzky wurde als erster österreichischer Film überhaupt mit dem Oscar (bester nichtenglischsprachiger Film) ausgezeichnet.

  • Mehr zum Film und zur Initiative des bmukk "Kino macht Schule" - link
  • Anregungen und Arbeitsblätter auf der Website des Veritas-Verlags - link
Erstellt am 2008-04-11T09:58:20+01:00, zuletzt geändert 2020-06-10T14:02:38+01:00