Über Schulbücher: Strobler Schulbuchgespräche und andere Schulbuchdialoge

Schulbuchkritik

Die "Strobler Schulbuchgespräche" bringen Autor/innen, Lektor/innen und Gutachter/innen ins Gespräch. Sie werden im Auftrag des bm:ukk, Abteilung für Politische Bildung und Abteilung für Schulbücher, organisiert.

1. Strobler Schulbuchgespräche

Zur Darstellung der jüdischen Geschichte sowie der Geschichte des Staates Israel in österreichischen Schulbüchern. 6. - 9. Dezember 1999, Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, Strobl

2. Strobler Schulbuchgespräch

Zur Darstellung von Nationalsozialismus und Holocaust in österreichischen Schulbüchern für den Geschichtsunterricht, 26. - 29. März 2006, Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, Strobl