„Die Ortsgeschichte von St. Georgen/Gusen/OÖ vor ca. 70 Jahren für 10jährige Volksschüler“

 

Lehrerin: Andrea Renoldner-Burianek; schulübergreifend; fächerübergreifend

Zeitpunkt: 5.Mai-Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus, 2009-2011

Ziel: Kultur der Erinnerung schaffen, Sensibilisierung für Unrecht und Unmenschlichkeit, örtliche Geschichte

Inhalte und Methoden:

  • Österreich seit Zerfall der Monarchie, Entstehung des KZ Gusen I und II
  • Religion und Geschichte der Juden, Märtyrergeschichten
  • Bücher, Filme, Computerspiel (Lebensgeschichten)
  • Kreative Umsetzung: Tanz, Theater, Fotografie, töpfern
  • Projektpräsentation
  • Gedenkfeier beim Memorial in Gusen
  • Jährliche Gedenkfeiern mit VS-Kindern

http://www.erinnern.at/bundeslaender/oberoesterreich/lehrgang-padagogik-an-gedachtnisorten/abschlussarbeiten/Renoldner-Burianek_Abschlussarbeit_Gusen.pdf/view

 

 

Kategorisierung

Stichworte
Bildung Nationalsozialismus Erinnerungskultur
Region/Bundesland
Oberösterreich
Erstellt am 2013-11-20T15:55:07+01:00, zuletzt geändert 2020-07-09T08:33:51+01:00