„Aktion Room 28 Schulpatenschaft“ - Einladung an Schulen/Hochschulen in Deutschland und Österreich

Die Tafeln der Ausstellung „Die Mädchen von Zimmer 28“ wurden 2004 zum ersten Mal gezeigt. Sie müssen nun erneuert, aktualisiert und erweitert werden. Deshalb benötigt das Projekt Unterstützung durch Schulpartnerschaften!

Aufruf zu "Room 28 Schulpatenschaften – download

"Room 28" - Schulpaket - download

Drei Room 28-Schulpaten bestehen bereits: in Witten, Neumünster und Wiener Neustadt.

Die Schulpaten erhalten die Ausstellung für einen Monat, angefangen von Januar 2016 – siehe:  http://www.room28education.net/

 

Mit dem Geld der Schulpaten (je 600€)  werden zunächst neue Tafeln oder Banner erstellt (analog der englischsprachigen Ausstellung, wie sie zuletzt bei den Vereinten Nationen in Genf und bei der Europäischen Kommission in Brüssel zu sehen war): Mit jeder weiteren Schulpatenschaft geht der Prozess der Erneuerung weiter.

Bis zur vollkommenen Erneuerung kommen viele Tafeln der ersten Ausstellung, die 2008 im Deutschen Bundestag zu sehen war (gerahmt) zum Einsatz.

Und um mehr Unterstützer für das Projekt zu finden gibt es die Aktion Einerseits – andererseits - download


Helga Pollak-Kinsky: Mein Theresienstädter Tagebuch 1943-1944: - link

Auch als Ebook erhältlich in allen gängigen Ebook-Shops!

 

Weitere Informationen:

http://www.room28projects.com/room-28-story/

www.room28education.net

https://www.facebook.com/room28projects

Kontaktadresse:

Room 28 Projects/ Edition Room 28

Hannelore Brenner-Wonschick

Fontanepromenade 6

D-10967 Berlin

Telefon: +49- (0) 30-691 83 95

Email: brenner@room28.de

www.edition-room28.de

Wer Interesse daran hat, das Projekt „Aktion Schulpatenschaft“ zu übernehmen und zu managen, möge sich bei Fr. Brenner melden!

abgelegt unter:
Einladung zu "Room 28" - Schulpatenschaften
Einladung zu "Room 28" - Schulpatenschaften
Kombinat Media Gestalteer GmbH