Die Kinder- und Jugendpsychiatrie Innsbruck unter Maria Nowak-Vogl

Medienberichte und Ausschnitte aus: Horst Schreiber, Im Namen der Ordnung, über die Behandlung von Minderjährigen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Innsbruck (Kinderbeobachtungsstation) nach 1945

 

Am 24. Jänner 2012 hielt Horst Schreiber auf Einladung der August-Malin-Gesellschaft einen Vortrag über die Rolle der Innsbrucker Kinderpsychiaterin Maria Nowak-Vogl bis Ende der 1970er Jahre sowie die Merkmale des Gewaltsystems in den Kinder- und Jugendheimen. Radio Vorarlberg übertrug einen Mitschnitt des Vortrages.

 

Im Zuge der medialen Berichterstattung über Malaria-Experimente an Wiener Heimkindern wenige Tage später nutzte Schreiber die Gelegenheit, um die Medien über die Vorkommnisse in der Innsbrucker Kinder- und Jugendpsychiatrie in den ersten 35 Jahren der Zweiten Republik zu informieren.

 

Fernseh, Radio und Printmedien griffen seine Informationen über die Behandlung von Minderjährigen mit Röntgenstrahlen und einem triebhemmenden Medikament (Epiphysan) auf.

 

Die Medizinische Fakultät in Innsbruck entschloss sich daraufhin, eine Arbeitsgruppe einzurichten, welche den Umgang mit Minderjährigen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie bzw. den Umgang mit psychiatrischen PatientInnen nach 1945 untersuchen soll.

Das triebhemmende Medikament Epiphysan, das Nowak-Vogl den Mädchen injizierte, wurde in der NS-Zeit bei Tieren ausprobiert. Siehe:

Max, Süß, Versuche mit Epiphysan zur Unterdrückung der Brunst bei Abmelkkühen, Diss. Berlin Univ. 1944

Hans, Hellhammer, Der Einfluss von Epiphysan, der Kastration und von männlichen Sexualhormonen bei weiblichen Tieren und von weiblichen Sexualhormonen bei männlichen Tieren auf die Körperentwicklung und den Knorpel bei jungen Hunden, Diss. Hannover Univ. 1939

heimerziehung.at

Ö1 Morgenjournal 8.2.2012

ORF Tirol 8.2.2012

Wilhelminenberg und Innsbruck

Ausschnitt aus dem teleobjektiv, Sept. 1980

Performance zu Nowak-Vogl, April 2011

Radiomitschnitt Vorarlberg

Der Vortrag wurde am 24. Jänner 2012 im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Johann-August-Malin-Gesellschaft im Kolping-Haus in Dornbirn gehalten: - link

Attachments
Maria Nowak-Vogl 1980, Foto Bernhard Domokosch, aus: teleobjektiv Sept. 1980
Maria Nowak-Vogl 1980, Foto Bernhard Domokosch, aus: teleobjektiv Sept. 1980
Kombinat Media Gestalteer GmbH