Internationaler Gedenktag an den Genozid in Ruanda 2020 - Kwibuka26

Vor 26 Jahren fand der Genozid an den Tutsi in Ruanda statt. Zwischen 800.000 und einer Million Menschen wurden von rassistischen Hutu ermordet. Der 7. April ist der internationale Gedenktag an den Genozid.

Heute ist der internationale Gedenktag an den Genozid an den Tutsi in Ruanda. Am 7. April 1994 begann in Ruanda der Völkermord an der Tutsi-Minderheit: Innerhalb weniger Wochen töteten rassistische Hutu bis zu einer Million Tutsi, oppositionelle Hutu sowie weitere Oppositionelle und Minderheiten. Die internationale Gemeinschaft intervenierte zu spät. Der Völkermord passierte unter Beobachtung der Weltöffentlichkeit. Zahlreiche Holocaust Museen, wie das Memorial de la Shoah in Paris, das USHMM in Washington D.C. oder auch das Johannesburg Holocaust & Genocide Centre in Südafrika haben sich seit Mitte der 1990er Jahre mit dem Genozid befasst, ZeitzeugInnenberichte gesammelt und Ausstellungen kuratiert.

 

Internationaler Gedenktag

Die Vereinten Nationen erklärten 2003 den 7. April zum internationalen Gedenktag / Tag der Reflektion. In einer Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen rief die Versammlung alle Mitgliedsstaaten dazu auf, den Gedenktag zu begehen. Im Wortlaut: “The General Assembly Encourages all Member States, organizations of the United Nations system and other relevant international organizations, as well as civil society organizations, to observe the International Day, including special observances and activities in memory of the victims of the genocide in Rwanda.”

 

In Österreich wird dieser Gedenktag nur sporadisch begangen. Unregelmäßig finden Veranstaltungen dazu statt. 2019 fand unter dem Titel „Gegenwart der Vergangenheit“ eine Veranstaltung mit der Überlebenden Judence Kayitesi, der Schriftstellerin und Überlebenden Esther Mujawayo sowie dem Schriftsteller und Historiker Doron Rabinovici in Wien statt. – Link

 

Links

Infos über den Genozid: - Link

Internationaler Gedenktag auf der Website der Vereinten Nationen: - Link

Resolution der Vereinten Nationen über den Gedenktag und den Genozid in Ruanda:  - Link

Kigali Genocide Memorial: - Link

ZeitzeugInnen-Video-Archiv des Genocide Archive of Rwanda : - Link

Online-Ausstellung des Mémorial de la Shoah (Französisch) : - Link

Kommentierte Literaturliste über den Genozid: - Link

Der 7. April ist der internationale Gedenktag an den Genozid in Ruanda. (Grafik: Johannesburg Holocaust & Genocide Centre)
Der 7. April ist der internationale Gedenktag an den Genozid in Ruanda. (Grafik: Johannesburg Holocaust & Genocide Centre)
Kombinat Media Gestalteer GmbH