Museum am Sofa

Das Salzburg Museum hat seinen ersten eigenen Podcast namens „Museum am Sofa“.

Das Salzburg Museum hat seinen ersten eigenen Podcast namens „Museum am Sofa“. So können Sie ab Dienstag den 31. März, dreimal wöchentlich interessante und mitunter kuriose Geschichten aus den vergangenen Jahrhunderten hören. Auch wenn ein Museumsbesuch vor Ort im Moment nicht möglich ist, bieten das Museum die Möglichkeit, die Geschichte Salzburgs weiterhin erleben zu können und erzählen Ihnen auch von den Schätzen des Salzburg Museum.

Mit dabei sind auch einige Sendungen, die Bezug auf die NS-Zeit in Salzburg und deren Aufarbeitung nehmen. In der Sammlung der bisherigen Folgen finden Sie zum Beispiel Beiträge über die WiderstandskämpferInnen Rosa Hofmann und Anna Bertha Königsegg oder auch über Salzburger Erinnerungsorte an den NS-Terror.

Alle Sendungen finden Sie hier

Folgen zum Thema Nationalsozialismus:

Kategorisierung

Stichworte
Widerstand Euthanasie Filme/Videos/Medien Nationalsozialismus
Region/Bundesland
Salzburg