PH Seminar: Gedächtnisorte des NS-Terrors am Wiener Zentralfriedhof. Mit kompetenzorientiertem Material

Anmeldezeitraum für das Sommersemester 2023 für alle Schularten:
1. bis 30. November 2022
What Verfolgte des Nationalsozialismus Rundgang PH-Seminar
Wann

17.04.2023 von 14:00 bis 17:30 (Europe/Vienna / UTC200)

Bundesland

Wien

Wo

Wiener Zentralfriedhof (Treffpunkt: Eingang Feuerhalle Simmering)

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Termin: 17.04.2023, 14:00 - 17:20
Ort: Wiener Zentralfriedhof (Treffpunkt: Eingang Feuerhalle Simmering)
Leitung: Martin Krist


Kurzbeschreibung:
Am Wiener Zentralfriedhof finden sich eine Reihe von Denk- und Grabmälern, die in engem Zusammenhang mit dem NS-Terror in Wien stehen. Bei zwei aufeinanderfolgenden Rundgängen durch den Feuerhain und den Hauptfriedhof werden die bedeutendsten dieser Gedächtnisorte, aber auch einige „versteckte“, weniger bekannte besucht. Dabei werden die
historischen Hintergründe erläutert und wird der Geschichte der Menschen, die dort begraben sind, nachgegangen.
Die TeilnehmerInnen erhalten didaktisiertes, kompetenzorientiertes Material zu den jeweiligen Gedenk- und Grabmälern.


Ziele:

- Mahn- und Gedächtnisorte des NS-Terrorregimes in Wien am Wiener Zentralfriedhof und im Urnenhain kennenlernen und ihre Bedeutung einschätzen.
- Einen Lehrausgang zu den Mahn- und Gedächtnisorten des NS-Terrorregimes in Wien vorbereiten und planen.
- Unterschiedliche Ausprägungen des Widerstands (in Wien) gegen das NS-Terrorregime kennenlernen, bewerten und einordnen.