Nationalsozialismus in Wien. Opfer –Täter – Gegner: Didaktik zum Buch

Didaktik zum Jugendsachbuch von Martin Krist und Albert Lichtblau

Varianten zum Einstieg ins Buch 

1) Fotos einiger Personen aus den „Menschenbildern“

2) Zitate einiger Personen aus den „Menschenbildern“

 

Folgende Arbeitsaufgaben bieten sich dazu an:

- Wähle ein Foto/ein Zitat eines Menschen aus, von dem du mehr erfahren möchtest! Begründe deine Wahl!

- Lies die „Menschengeschichte“ genau durch und notiere dir wichtige Eckpunkte!

Für deine Präsentation (oder ein Plakat) bereite Folgendes vor:

- Nenne Namen und Geburtsjahr der Person!

- Erzähle drei wichtige Eckpunkte/Ereignisse aus dem Leben der Person!

- Ordne die Person ein! Z.B. politisch verfolgt/rassisch verfolgt/Militärangehöriger, …

- Beschreibe auch das Leben der Person nach 1945!

- Nenne eine Begebenheit, die dich an der Biografie besonders beeindruckt oder erschreckt hat!

- Zum Abschluss: Welche Frage würdest du der Person gerne stellen?

 

Besonders geeignet für einen Einstieg über Fotos und Zitate sind die Lebensgeschichten von Menschen, die während der NS-Zeit Kinder oder Jugendliche waren, etwa: 

Renée Wiener (*1924), S. 43

Dagmar Ostermann (*1920), S. 139

Mano Fischer (*1927), S. 142

Peter Marvan (*1927), S. 145

Franz Egger (*1930), S. 147

Walter Kämpf (*1920), S. 168

Alois Kaufmann (*1934), S. 214

Lucia Heilman (*1929), S. 264

Ari Rath (*1925), S. 267

Norbert Abeles (*1923), S. 271

Vilma Neuwirth (*1928), S. 274

Ilse Rupprecht (*1928), S. 365

Alfred Pietsch (*1925), S. 367

Ceija Stojka (*1933), S. 395

 

Hinweise für den Unterricht:

Das Glossar des Buches – „Begriffe und Personen“ (S. 401 – 418) – sollte den SchülerInnen zur Verfügung gestellt werden.

Eine Auswahl der Porträtfotos kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht auf die Homepage gestellt werden. Die Fotos sind aber bei Martin Krist martin.krist@univie.ac.at zu bestellen. Sie sind ausschließlich für den Unterrichtsgebrauch zu verwenden!

Die Auswahl der Zitate befindet sich hier:

Zitate NS in Wien

Zitate Kinder und Jugendliche während der NS-Zeit

 

 

Zu einzelnen Kapiteln des Buches „Nationalsozialismus in Wien. Opfer – Täter – Gegner“ gibt es ausgearbeitetes didaktisiertes Unterrichtsmaterial.

 

NS-Euthanasie: Tötung von psychisch Kranken, Behinderten, „Missliebigen“ und „Schwer Erziehbaren"

KZ und Zwangsarbeit: Arbeitsmaterialien KZ und Zwangsarbeit

Dazu gibt es auch einen Beitrag auf Ö1: -link

Widerstand: Arbeitsmaterialien Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Wien

Krieg und Heimatfront: Arbeitsmaterialien zu Krieg und Heimatfront in Wien

Jugend und Schule im Nationalsozialismus: Arbeitsmaterialien zu Schule und Jugend im nationalsozialistischen Wien

NS-Terrorapparat in Wien: Unterrichtsmodell zum "NS-Terrorapparat in Wien"

NS-TäterInnen aus WienArbeitsmaterialien: NS-TäterInnen aus Wien

Alltag im Nationalsozialistischen Wien: Arbeitsmaterialien: Alltag im Nationalsozialistischen Wien

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen der beiden Autoren, Martin Krist, zu Buchvorstellungen an Schulen einzuladen.

Kontakt: martin.krist@univie.ac.at

Erstellt am 2017-05-15T15:41:28+01:00, zuletzt geändert 2020-12-11T16:09:17+01:00