Miscellen Dokumente

Innenraum des Block 20, 2. Februar 1945 (Foto: KZ-Gedenkstätte Mauthausen)

Flucht vor dem sicheren Tod - Heute vor 73 Jahren fand die "Mühlviertler Hasenjagd" statt.

In der Nacht des 2. Februars 1945 überwältigten 500 mehrheitlich sowjetische Kriegsgefangene ihre Bewacher und flohen. Daraufhin rief die SS die "Mühlviertler Hasenjagd" aus, nur elf überlebten.
mehr lesen »

Ari Rath, 2012 (Foto & Copyright: Paul Zsolnay / Leonhard Hilzensauer)

Ari Rath ist im 92. Lebensjahr in Wien gestorben

"Ich konnte mich in den letzten zwanzig Jahren langsam mit meiner Geburtsstadt Wien versöhnen, da eine neue Generation von Frauen und Männern in Politik, Kunst und Wissenschaft sich mit der ...
mehr lesen »

Frau Gertrude

Frau Gertrude - eine Überlebende des Holocaust aus Wien

„Die Einzige, die überlebt hat“ - Ein Radiointerview mit der Lebensgeschichte von Frau Gertrude, deren Video zur Präsidentenwahl von Millionen gesehen wurde. Transkribiert von SOS-Mitmensch
mehr lesen »

Max Mannheimer (Foto: Fabian Mohr, CC BY-NC-SA 2.0)

Max Mannheimer ist im 96. Lebensjahr in München gestorben

"Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon".
mehr lesen »

_erinnern.at_ auch auf Facebook und Twitter!

Folgen sie uns auf Facebook und Twitter.
mehr lesen »

Urkunde Ort des Respekts

Schulprojekt der HAK-International Klagenfurt wurde ausgezeichnet.

Anlässlich des 120-Jahr-Jubiläums der HAK 1 International Klagenfurt wurde ein besonderes Zeichen der Erinnerung gesetzt: Das Bild des NS-Schulleiters wurde durch das Portrait Otto Zeichners ersetzt. ...
mehr lesen »

Marko Feingold am ZeitzeugInnen-Seminar 2015

Marko-Feingold-Preis 2016 an Kunsthistorikerin vergeben

Kunsthistorikerin Annika Wienert würde für ihre Arbeit über die Architektur nationalsozialistischer Vernichtungslager ausgezeichnet.
mehr lesen »

Dorli Neale bei der Verleihung des Ehrenkreuzes der Stadt Innsbruck in der österreichischen Botschaft in London, Februar 2012 (Foto: Michael Neale)

Zeitzeugin Dorli Neale ist im 93. Lebensjahr in London gestorben

„Wenn ich im Fernsehen Berge oder Schnee gesehen habe, dann hatte ich Heimweh ...“
mehr lesen »

Edeltrud Posiles 1943 (Foto: Yad Vashem Archives, Jerusalem)

Edeltrud Posiles, „Gerechte unter den Völkern“, ist am Samstag, den 23. Juli 2016, 100-jährig in Wien gestorben.

Für die ihre Rettungsaktion erhielt sie die Ehrung „Gerechte unter den Völkern“ von Yad Vashem
mehr lesen »

MKÖ

Neue Online-Meldestelle für rechtsextreme Straftaten

Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) startet systematische Dokumentation
mehr lesen »

Elie Wiesel 2007 UN Messenger of Peace. Foto:CC UN Photo/Paulo Filgueiras, CC BY-NC-ND 2.0

Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel in New York verstorben

Der Holocaust-Überlebende, Friedensaktivist und Kämpfer gegen Antisemitismus und Rassismus ist im Alter von 87 Jahren gestorben.
mehr lesen »

Eröffnung Bistro Mauthausen Memorial - integrativer Betrieb an der Gedenkstätte

Eröffnung des Bistros an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen: Neues, integratives Gastronomie-Konzept

Die KZ-Gedenkstätte Mauthausen und das Diakoniewerk realisierten "inklusiv geführtes" Gastronomiekonzept. Gastronomiefachkräften arbeiten mit Menschen mit Einschränkungen zusammen. Angebot richtet ...
mehr lesen »

Agnes Heller, Eröffnungsansprache

Rede von Agnes Heller: Eine Welt, die Helden brauchte

Rede zur Enthüllung des Widerstandsmahnmals in Bregenz (14.11.2015)
mehr lesen »

 In der Stiftskirche  Mariahilf in Wien ging jahrzehntelang eine Ehrentafel, die an den Kriegsverbrecher Alexander Löhr erinnerte. DieTafel wurde jetzt endlich entfernt!

Löhr-Tafel in der Wiener Stiftskirche endlich entfernt

Eine gemeinsame Protestaktion von den Grünen aus dem Bezirk Neubau, der Stadt Wien und dem Parlamentsklub der im September 2014 brachte nun endlich den Durchbruch: Die Tafel, die an den ...
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH