Ihr Mädchen von Mauthausen. Eine musikalische Annäherung

Am 16. Oktober 2010 begaben sich zweihundert junge Menschen in die KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Höhepunkt des Erinnerungstages war ein Konzert zu Ehren des griechischen Dichters Iakovos Kambanellis, der von 1943-1945 in Mauthausen inhaftiert war.

Ihr Mädchen von Mauthausen - ein Projekt von fran:cultures, der Plattform frankophoner Kulturen from Werner Bundschuh on Vimeo.

Der griechische Dramatiker Iakovos Kambanellis gilt heute als "Vater des neohellenistischen Theaters" und ist Mitglied der "Akademie von Athen". 1963 schrieb er sein einziges Prosawerk "Mauthausen".

Sein Freund Mikis Theodorakis vertonte Gedichte von Kambanellis in seiner "Mauthausen Kantate".

"Ihr Mädchen von Mauthausen..." ist ein Projekt von fran:cultures, der Plattform frankophoner Kulturen. - link

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer übernahm für dieses Projekt den Ehrenschutz . Es entstand in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Abteilung der Gedenkstätte Mauthausen und den Relais de la Mémoire Juniors, die musikalische Leitung hatte Anastasios Stikos.

 

Die zwanzigminütige DVD (in Deutsch, Englisch und Französisch) eignet sich ausgezeichnet für den Einsatz im Unterricht, da sie nicht nur Informationen über das "Lagersystem Mauthausen" (Christian Angerer) bietet, sondern die berührende Konzertausschnitte sind eine wichtige Möglichkeit, sich "Mauthausen" anzunähern. Das zeigt sich auch in den Interviewausschnitten mit den Schüler und Schülerinnen: - link

Konzertmitschnitt:

Gesang: Nena Venetsanou, deren Mutter in Mauthausen war

Ensemble Retro Wien

Musikalische Leitung: Anastasios Strikos.

Im Rahmen des Projektes wurden Arbeitsblätter für den Einsatz im Unterricht erstellt (nicht nur für den Musikunterricht!), die didaktisch aufbereitet wurden (Materialien auch in Französisch).

Arbeitsblätter: - download

Didaktisches Material: - download

Material der Didaktischen Abteilung der Gedenkstätte Mauthausen: - download

Begleitbrief von Iakovos Kambanellis: - download

Materialien auf Französisch: - download

 

Ausschnitt der DVD: http://vimeo.com/22620020

Die DVD kostet € 9,-- und ist zu beziehen bei fran:cultures – Plattform frankophoner Kulturen; Zentagasse 42/3/6, 1050 Wien
Dr. Alfred Philipp – Obmann des Vereines, alfred.philipp@univie.ac.at
 

Attachments
DVD: Eine Produktion von fran:cultures
DVD: Eine Produktion von fran:cultures
Kombinat Media Gestalteer GmbH