Startseite Wien

Martin Krist/ Albert Lichtblau: Nationalsozialismus in Wien. Opfer . Täter . Gegner

Wie kommen die Nationalsozialisten an die Macht? Wie verändert sich dadurch das Leben der Menschen? Wer agiert wie und welche Motive gibt es für die unterschiedlichen Handlungs- und Verhaltensweisen? ...
mehr lesen »

Steine für Bikernieki & Gedenk- und Erinnerungsreise nach Riga

Im Rahmen dieses durch Vermittlung von _erinnern.at_ zustande gekommenen Projekts am G19 beschäftigten sich SchülerInnen mit den Schicksalen zweier ehemaliger Absolventen des Döblinger Gymnasiums und ...
mehr lesen »

Ausstellung: Letzte Orte vor der Deportation Flyer

Ausstellung: Letzte Orte vor der Deportation

Verlängerung der Ausstellung bis 10. November 2017. _erinnern.at_ übernimmt die Ausstellungspädagogik und bietet kostenlose Ausstellungsrundgänge für Schulklassen an. Eine Ausstellung in der ...
mehr lesen »

Irma Trksak überlebte das KZ-Ravensbrück und das KZ-Uckermark (© österreichischen Mediathek)

Widerstandskämpferin und KZ-Überlebende Irma Trksak ist verstorben

„Wir haben fast geweint. Wir haben gewusst, was auf uns zukommt. Denn in Deutschland war er [Hitler] ja schon seit 1933 an der Macht und wir wissen was er dort gemacht hat. Wir haben überall ...
mehr lesen »

Fortbildungsseminare PH Wien Wintersemester 2017/18 (Nur für LehrerInnen)

Nachinskription für das Wintersemester 2017/18 für alle Schularten: 28. August bis 10. September 2017
mehr lesen »

Martin Krist/Albert Lichtblau: Nationalsozialismus in Wien.  Opfer. Täter. Gegner.

Buchvorstellungen in den Bezirksmuseen: Nationalsozialismus in Wien. Opfer – Täter – Gegner

Im September und Oktober 2017 finden Buchvorstellungen mit Schwerpunkten zu den jeweiligen Bezirken statt.
mehr lesen »

Mehr als 250 Interessierte kamen zur Buchvorstellung.

Buchpräsentation „Nationalsozialismus in Wien“

Am 8. Mai 2017 wurde unter großen Publikumsandrang das Buch „Nationalsozialismus in Wien“, als 8. Band der Jugendsachbuchreihe von _erinnern.at_, im Wien Museum präsentiert.
mehr lesen »

Alois Kaufmann im Gespräch mit SchülerInnen.

Als Kind am Spiegelgrund: Zeitzeuge Alois Kaufmann

Zeitzeugengespräch mit Alois Kaufmann ORF-Beitrag in der Sendung „Heimat Fremde Heimat“ vom 07.05.2017
mehr lesen »

 Martin Krist, _erinnern.at_ Netzwerker in Wien.

Filmrezension: „Ein deutsches Leben“

Mehr als ein Ärgernis: Warum Martin Krist den Dokumentarfilm über Goebbels Sekretärin und das gleichnamige Buch für „zwei verstörende und ärgerliche Produkte“ hält.
mehr lesen »

20.04.2017   -  01.12.2017   |   Wien

Bora. Widerstand in der Wehrmacht

Buch von Louis Mahrer aus dem Jahr 1947, neu aufgelegt und mit einem Vorwort von Robert Streibel. Ausstellung + Film zum Projekt für den Schulunterricht.
mehr lesen »

Martin Krist und eine Gruppe von LehrerInnen und Interessierten in Wien-Floridsdorf

Baustellen des Todes. Zwangsarbeit am Loibl-Pass und in Floridsdorf

Ö1 Journal Panorama vom 10.05.2016 über die KZ-Nebenlager Loibl und Wien-Floridsdorf.
mehr lesen »

Wanderausstellung „Darüber sprechen“ an Wiener Schulen

Seit März 2016 ist die Ausstellung „‚Darüber sprechen‘. Nationalsozialismus und Holocaust: Erinnerungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen“, die von erinnern.at gestaltet wurde, an Wiener Schulen zu ...
mehr lesen »

Please install flashplugin
Kombinat Media Gestalteer GmbH