Startseite Wien

Richard Schoens Bruder wurde während des Novemberpogroms ermordet.

Der Novemberpogrom in Wien - zwei Brüder sehen sich zum letzten Mal

Vor 80 Jahren begann mit dem Novemberpogrom die systematische Vertreibung, Enteignung und dann Vernichtung der Juden in der Zeit des Nationalsozialismus. Aus diesem Anlass möchten wir Geschichten der ...
mehr lesen »

Prof. Rudolf Gelbard (1930 – 2018) Foto: Christian Michelides CC 4.0

Zeitzeuge und Theresienstadt-Überlebender Rudolf Gelbard in Wien verstorben

„Widerstehe den Anfängen, denn wenn eine Entwicklung sehr weit gediehen ist, muss man sehr viel Mut aufbringen“ - Prof. Rudolf Gelbard (1930 – 2018)
mehr lesen »

Arbeitsmaterialien: Jugend und Schule im nationalsozialistischen Wien

Kompetenzorientierte Unterrichtsmaterialien zum Buch von Martin Krist/ Albert Lichtblau „Nationalsozialismus in Wien. Opfer - Täter - Gegner“
mehr lesen »

(c) Foto: Martin Krist

Wanderausstellung „Darüber sprechen“ für Wiener Schulen

Ab November 2018 steht die Ausstellung „‚Darüber sprechen‘. Nationalsozialismus und Holocaust: Erinnerungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen“, die von _erinnern.at_ gestaltet wurde, für Wiener ...
mehr lesen »

(c) Hanser Verlag

Buchrezension: Anna Goldenberg: "Versteckte Jahre"

Der Text von Martin Krist erscheint in: ZWISCHENWELT. Zeitschrift für Kultur des Exils und des Widerstands. 35 Jg., Nr. 3, 2018
mehr lesen »

(c) Foto: Martin Krist

Unterrichtsmodell zum „Widerstand gegen den Nationalsozialismus“ mit Biografien aus dem Buch „Nationalsozialismus in Wien. Opfer – Täter – Gegner“.

Fünf „Menschengeschichten“ (Biografien) stehen im Zentrum dieser Unterrichtssequenz. OSWALD BOUSKA (S.322), HELENE KAFKA (S.330), WALTER KÄMPF (S.168), ANTONIE LEHR (S.302), DOROTHEA NEFF (S.184)
mehr lesen »

Martin Krist/ Albert Lichtblau: Nationalsozialismus in Wien. Opfer . Täter . Gegner

Wie kommen die Nationalsozialisten an die Macht? Wie verändert sich dadurch das Leben der Menschen? Wer agiert wie und welche Motive gibt es für die unterschiedlichen Handlungs- und Verhaltensweisen? ...
mehr lesen »

1840 Erinnerungszeichen sind auf der Karte zu finden.

Digitale Karten der Erinnerung für den Stadtraum Wien

Erstmals wurden alle Wiener Erinnerungsorte, die an die Verbrechen des Nationalsozialismus erinnern, einheitlich dokumentiert und stehen in zwei Online-Karten der Öffentlichkeit zur Verfügung. ...
mehr lesen »

"Nationalsozialismus in Wien" für Schulen und Bildungsinstitutionen

Bestellungen für Schulklassen: Bei Bestellung des Buches von Martin Krist/ Albert Lichtblau „Nationalsozialismus in Wien. Opfer - Täter - Gegner“ in Klassen- oder Gruppenstärke gewährt der Verlag ...
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH