Im Zeugenstand - Was wir noch sagen sollten - Neun Zeitzeugen - 100 Fragen - 900 Antworten

DVD und Buch von Bernhard Rammerstorfer

 

Bernhard Rammerstorfer  interviewte neun NS-Opfer, die aus rassistischen, politischen-ideologischen oder religiösen Gründen verfolgt wurden. Sie stammen aus fünf Ländern und waren in 51 verschiedenen Lagern oder Anstalten. 

 

Die interviewten Holocaust-Überlebende und NS-Opfer sind:
 
    Ernst Blajs
    Adolf Burger
    Leopold Engleitner
    Renée Firestone
    Frieda Horvath
    Josef Jakubowicz
    Simone Liebster
    Hermine Liska
    Richard Rudolph
 
Filmausschnitte: - link
Buch: Buch "Im Zeugenstand: Was wir noch sagen sollten". ISBN: 978-3-9502462-3-0, Preis: € 29,80 zzgl. Versandkosten

 

DVD:  "Im Zeugenstand: Was wir noch sagen sollten".Buch, Regie und Produktion: Bernhard Rammerstorfer. Dauer des gesamten Filmmaterials: 128 Min. Sprache: Deutsch. Bildformat: 16:9. Auch auf Blu-ray Disc erhältlich. ISBN 978-3-9502462-4-7
 
Bestellung bei Bernhard Rammerstorfer  : - link
 
Die DVD und das Buch werden vom bmukk für den Unterreicht empfohlen. "Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur/Abteilung Politische Bildung freut sich, dass mit der 2012 erschienenen Publikation von Bernhard Rammerstorfer mit dem Titel „Im Zeugenstand – Was wir noch sagen sollten“ eine Publikation mit DVD vorliegt, deren Verwendung zum Zwecke der Bewusstseinsbildung, des Belegs und der Vergegenwärtigung des menschlichen Leides, das der nationalsozialistische Staatsapparat in Europa angerichtet hat, Bildungseinrichtungen und Schulen sehr empfohlen werden kann."
Empfehlungsschreiben: - download
abgelegt unter:
Im Zeugenstand
Im Zeugenstand
Kombinat Media Gestalteer GmbH